0225

Hersteller:

LTS

Typ:

M62

Fabriknummer:

0225

Achsfolge:

Co'Co'

Baujahr:

1967

Spurweite:

1435 mm

 

Lebenslauf

__.09.1967

Auslieferung an DR - Deutsche Reichsbahn "V 200 086"

15.09.1967

Abnahme

29.09.1967

Indientstellung [Bw Stralsund]

01.06.1970

Umzeichnung in "120 086-4"

01.01.1992

Umzeichnung in "220 086-3"

01.01.1994

=> DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Traktion "220 086-3"

19.12.1994

z-Stellung

20.06.1995

Ausmusterung [Bh Dresden]

__.__.199x

Überführung Dresden - Nossen

__.__.199x

Überführung Nossen - Gera

__.__.1998

an ZC - Nordkoreanischen Eisenbahn, Pjöngjang "LH01-?"

17.01.1998

Überführung Gera - Bremen

__.__.1998

Verladung auf Schiff in Bremen [Verschiffung nach Nordkorea]

 

 

derzeitiger Status unbekannt

 

Revisionen

Ort: Werk: Ausbesserungsart: HU-Datum: Farbe:
Cottbus Cs V6 30.05.1989 bordeauxrot
         
         
         

 

Fotos

 0225 - DR "220 086-3"

Ort: Bw Angermünde [Germany]
Datum: 28.04.1992
Foto: Norbert Schmitz  0225 - DR "220 086-3"

Ort: Bw Berlin-Pankow [Germany]
Datum: 22.05.1992
Foto: Dangmar Holz  0225 - DR "220 086-3"

Ort: Angermünde [Germany]
Datum: __.03.1993
Foto: Ralf Brauner  0225 - DB AG "220 086-3"

Ort: Dresden-Friedrichstadt [Germany]
Datum: 16.10.1994
Foto: Werner Brutzer  0225 - DB AG "220 086-3"

Ort: Nossen [Germany]
Datum: 25.05.1995
Foto: Michael Noack  0225 - DR "220 086-3"

Ort: Nossen [Germany]
Datum: 06.12.1995
Foto: Steffen Hennig  0225 - ZC "220 086-3"

Ort: Seelze [Germany]
Datum: 17.01.1998
Foto: Dirk Otte